Oriflame-Cosmetics-MLM-Worldwide

Oriflame schließt 2014 mit 1,265 Milliarden Euro Umsatz ab

Die Umsätze von Oriflame sind von 1,407 Milliarden Euro in 2013 auf 1,265 Milliarden Euro in 2014 gesunken. Zurückzuführen sind diese Umsatzrückgänge überwiegend auf Einbrüche in den Märkten Russland und der Ukraine in denen das Unternehmen stark vertreten ist. In der Türkei sind die Umsätze angezogen und es ist geplant sich künftig noch stärker in den Märkten Afrika, Asien und Südamerika zu positionieren.

Oriflame wurde 1967 in Schweden gegründet und verfügt über Produktionsstätten in Schweden, Polen, China, Russland und Indien. Oriflame ist seit 2004 an der Nasdaq OMX Exchange gelistet und beschäftigt weltweit rund 7.500 Mitarbeiter.

Foto: CEO Magnus Brännström – Oriflame

116 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar